MS „Helgoland“ auch im Winter täglich nach Helgoland im Einsatz

Gut drei Jahre ist es her, dass an der Alten Liebe in Cuxhaven Deutsche Geschichte geschrieben wurde, denn damals  nahm das erste LNG-Neubauschiff seinen Dienst auf. Seither fährt es zuverlässig ganzjährig von Cuxhaven nach Helgoland. Nur wenn die jährliche Werftzeit ansteht, verholt das Schiff an die Mützelfeldwerft, wo Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt werden. In diesem Jahr konnte MS „Helgoland“ rechtzeitig für die Weihnachts- und Silvesteranreise wieder in den Fährhafen zurückkehren und die Wintergäste zur Insel befördern, denn die „Helgoland“ ist das Winterschiff der Helgoländer.

Bereits seit 1952 fährt die Reederei Cassen Eils ganzjährig zur Hochseeinsel. Dabei haben die Schiffe so manchem Sturm getrotzt, denn gerade im Winter zeigt sich die Nordsee häufig von ihrer rauen Seite. MS „Helgoland“ glänzt dabei mit zusätzlichem Komfort, denn dank eines modernen „Motion-Damp-Systems“ liegt das Schiff auch bei rauer Dünung ruhig in der See. Kapitän Ewald Bebber verrät: „Wenn wir den Eindruck haben, dass die See zu unruhig ist, fahren wir die seitlich eingelassenen Stabilisatoren aus.“ Diese Art Flügel bzw. Flossen sind seitlich in Taschen im Schiff eingelassen und können bei stärkerer „Krängung“, also der Schiffsneigung,  ausgefahren werden. „Dadurch werden die Rollbewegungen des Schiffes deutlich vermindert“, sagt Bebber. Gemeint sind die seitlichen Schwankungen des Schiffes, welche durch die Stabilisatoren und deren aufrichtende Kraft ausgeglichen werden.

MS Helgoland auf See
MS Helgoland
©Cassen Eils
Foto: Jan Czonstke

MS „Helgoland“ überzeugt aber noch in anderer Hinsicht, denn im inneren des Rumpfes verbirgt sich eine hochmoderne Technik. „MS „Helgoland“ auch im Winter täglich nach Helgoland im Einsatz“ weiterlesen

MS „Atlantis“ im Ausflugsverkehr für Cassen Eils unterwegs

Seit gestern gibt es wieder ein MS „Atlantis“ in der Flotte der Reederei Cassen Eils. Am Nachmittag taufte Samanta-Jill Hey den Neuzugang der Cuxhavener Reederei auf den traditionsreichen Namen. Die Taufpatin ist die erste weibliche nautische Offizierin in der Cassen Eils-Flotte.
Gemeinsam mit Töchterchen Lielly wünschte sie dem sechsten Schiff in der Flotte: „Allzeit Gute Fahrt und eine Handbreit Wasser unter dem Kiel! Und immer viele Seehunde!“ Sie weiß, wovon sie spricht, da sie bis zu ihrer Babypause auf MS „Flipper“ im Einsatz war.

Taufe der MS Atlantis III in Cuxhaven
Taufe “MS Atlantis” am 05.04.2018
(c) Reederei Cassen Eils

Kapitän des Schiffes wird Maximilian Schröder, der bereits in der Flotte seinen Dienst als Steuermann versehen hat. Während Chefkapitän Ewald Bebber seinem Kollegen die neuen Schulterklappen mit vier Streifen überreichte, stellte er fest: „Max hat bei uns als Azubi auf der „Atlantis“ angefangen und nun übernimmt er das Ruder auf dem gleichnamigen Schiff.“

die Taufpatin der MS Atlantis in Cuxhaven
Taufpatin
(c) Reederei Cassen Eils

„MS „Atlantis“ im Ausflugsverkehr für Cassen Eils unterwegs“ weiterlesen

Osterfeuer in Cuxhaven im Jahr 2018

Wie in jedem Jahr wird es wieder in vielen Kurteilen Cuxhavens ein Osterfeuer geben. Nachfolgend eine Liste mit allen Osterfeuern!

Termine der Osterfeuer in Cuxhaven
Samstag, 31.03.2018

Ortsteil
Adresse
Uhrzeit
Altenbruch hinter der “Villa Gehben 19:00 Uhr
Altenwalde Festplatz 19:00 Uhr
Duhnen Strandbereich 19:00 Uhr
Döse Strandhaus Döse 17:00 Uhr
Lüdingworth Sportplatz 19:00 Uhr
Sahlenburg Ecke Von-Elm-Weg, Butendieksweg 19:00 Uhr
Holte-Spangen Platz hinter Feuerwehrhaus 19:00 Uhr

Termine der Osterfeuer in Cuxhaven
Sonntag, 01.04.2018

Ortsteil
Adresse
Uhrzeit
Berensch Ortsausgang Arensch 19:00 Uhr
Gudendorf vor Schützenhalle 19:00 Uhr

In vielen Ortsteilen gibt es zum Osterfeuer ein Rahmenprogramm. Musik und mehr!
So z. B. in Duhnen mit einem Musikzug und in Döse am Strandhaus mit zwei Live Oldie Bands!

Viel Spaß bei den Osterfeuern in Cuxhaven!