Cuxhaven mit Corona-Schnelltests für den Helgolandverkehr

MS Helgoland auf See

Reederei Cassen Eils bietet Corona-Schnelltests für den Helgolandverkehr an

In Zeiten von Corona ist pragmatisches Handeln gefragt, daher eröffnet die Reederei Cassen Eils aus Cuxhaven am Montag, den 16. November 2020 ihr eigenes Corona-Schnelltestzentrum im Fährhafen.

Helgolandschiff MS Helgoland
MS “Helgoland”

Hintergrund für die ungewöhnliche Maßnahme ist eine Verordnung der Gemeinde Helgoland, denn alle Passagiere die nach Helgoland reisen, müssen einen Schnelltest vorlegen.
Bis Ende November sind zwar zunächst touristische Reisen zur Insel untersagt, aber die Verordnung gilt auch für Insulaner, Handwerker, den Tierarzt – schlicht für jede Person, die auf die Insel reisen möchte.
Am Fährhafen 4 in Cuxhaven ist ab Montag die medizinische Betreuung für die Helgoland-Reisenden beheimatet. Das Fachpersonal eines medizinischen Partners führt vor Ort die Antigenen Schnelltests durch und bereits nach 15 Minuten gibt es ein Ergebnis. Dieses ist für das Betreten des Schiffes unbedingt erforderlich.

Die Schnelltests werden kostenpflichtig für den Sonderpreis von 12,50 Euro pro Person durchgeführt und das nur in Verbindung mit einem gültigen Ticket der Schifffahrtsgesellschaft.

Cassen-Eils-Geschäftsführer Peter Eesmann freut sich über das Ergebnis: „Nur durch die Unterstützung der Gemeinde Helgoland können wir unseren Fahrgästen diesen wirklich attraktiven Preis anbieten.“
Der Fahrplan zur Insel ist Corona-bedingt bis zum 30. November 2020 auf Fahrten montags, mittwochs und freitags jeweils um 10.30 Uhr ab Cuxhaven und um 16.00 Uhr ab Helgoland zurück beschränkt. Das Testzentrum wird passend zu den Abfahrten von 08.30 Uhr bis 10.00 Uhr geöffnet.

(Pressemitteilung: Reederei Cassen Eils GmbH v. 11.11.2020)

Titelbild: MS Helgoland
©Cassen Eils
Foto: Jan Czonstke

www.ferienwohnung-cuxhaven.eu startet durch!

Ich möchte gern hier noch einmal unsere Webseite für Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Cuxhaven vorstellen. Nämlich    https://www.ferienwohnung-cuxhaven.eu .

Die Webseite ist konzipiert um Vermietern von Unterkünften in Cuxhaven eine Möglichkeit an die Hand zu geben, ihre Objekte kostengünstig im Internet zu präsentieren.
Und natürlich auch, damit Urlauber Ihre Unterkunft in Cuxhaven einfach finden können und den Vermieter direkt kontaktieren können.

Webseite vollständig überarbeitet

Das Unterkunftsportal wurde aufwändig modernisiert und den Entwicklungen im Web angepasst! Ein großer Pluspunkt ist die Sicherheitszertifizierung der Webseite. Zu erkennen durch das vorgestellte  https  im Gegensatz zum  http (ohne „s“). Alle Daten der Webseite werden somit verschlüsselt übertragen!

Schauen Sie sich andere Seiten an, dort fehlt diese sichere Übertragung! Im Rahmen der Umstrukturierung wurden viele Funktionen ergänzt. Zum Beispiel:

1. verschlüsselter Vermieterzugang
2. Detailsuche
3. Aufteilung Ferienwohnungen und Ferienhäuser
– dort die Aufteilung nach Kurteilen- Sonderpunkte wie:
Meerblick, Senioren, Urlaub mit Hund, für Familien, auf dem Bauernhof,
Nichtraucher und sogar „Raucher“!
4. Sparte: Sonderangebote und Last Minute
5. Bewertungen
6. Belegungskalender

Für den Vermieter besonders wichtig – alle Objekte rotieren auf den Übersichtsseiten! OHNE irgendwelche Aufpreise, die der Vermieter zu zahlen hat.
Dadurch wird jedes Objekt auch einmal an vorderer Position auf den Übersichtsseiten dargestellt. Ohne zusätzliche Kosten!

Unschlagbar ist auch der Preis für die Präsentation einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses.

23,80 € / Jahrespreis
oder
1,99 € monatlich.
Und ab dem 2. Objekt wird es noch günstiger… !!

Schauen Sie sich die anderen Portale an. Hier liegt der Jahrespreis oft über 200,00 €! Gern als Monatspreis dargestellt  😆

Schauen Sie sich doch einmal den gelungenen Internetauftritt https://www.ferienwohnung-cuxhaven.eu an.

Bilden Sie sich Ihre Meinung!

Wattwanderung nach Neuwerk

Pfingstwochenende

Am Sa. 26.05.2012 unternahmen wir eine Wattwanderung nach Neuwerk. Wir, das ist Thomas aus Dortmund und ich, aus Cuxhaven. Da Thomas nicht das große „Know How“ über das Wattenmeer hat und es auch bei mir einige Lücken zu diesem Thema gibt, entschlossen wir uns für eine geführte Wanderung.
Die Führung begann um 09:00 Uhr in Duhnen. Von Sahlenburg aus wäre es um 09:30 Uhr los gegangen, aber auf Empfehlung entschlossen wir uns für Duhnen, da der Sahlenburger Priel eine Muschelbank aufweist und daher barfuß nicht so einfach zu queren ist.

Wattführer in Duhnne
Wattführer “Egon”

Tja und so lernten wir „Egon“ unseren Wattführer kennen. Unsere Gruppe mit Egon an der Spitze machte sich um 09:15 Uhr auf den Weg. Etwas später als geplant, da Egon noch eine angemeldete Gruppe von 20 Personen vermisste, die aber auch bis 09:15 Uhr nicht auftauchte. „Wattwanderung nach Neuwerk“ weiterlesen