MS „Helgoland“ verlässt Baudock

die MS Helgoland vor den Toren der Fassmer Werft

Roll out der neuen Helgolandfähre

die MS Helgoland vor den Toren der Fassmer Werft
MS Helgoland verlässt Baudock

Berne/Cuxhaven. Nach knapp neun Monaten Bauzeit hat MS „Helgoland“, das neue LNG-Schiff (Liquefied Natural Gas) der Reederei Cassen Eils aus Cuxhaven, das Baudock der Fassmer-Werft verlassen. Nun erfolgen weitere Ausbauten an Oberdeck sowie die Innenausstattung. Danach werden die Erprobungen der systhemrelevanten Komponenten des Innovativen LNG-Antriebes im Hafen- und Seebetrieb erfolgen

„Wir erfahren ein sehr großes Interesse an unserem neuen Schiffe, da es durch Ausstattung und Technik einen neuen Maßstab in der Inselversorgung setzt“, erklärt Reederei-Geschäftsführer Peter Eesmann. „Mit dem bisher erreichten Qualitätsstandard sind wir sehr zufrieden“, ergänzt Dr. Bernhard Brons, Vorstand der Muttergesellschaft AG „EMS“. Am Dienstag, den 12. Mai 2015 wird das Schiff zu Wasser gelassen. „Das ist für uns ein weiterer wichtiger Meilenstein“, erklärt Werft-Chef Harald Fassmer.

Das neue Helgolandschiff ist der erste EU-weite Neubau mit einem auf Flüssiggas basierenden Antriebssystem. Das Pilotprojekt ist weltweit gefragt: „Wir bekommen Anfragen aus Australien über Japan bis hin in die USA“, verrät Kapitän Ewald Bebber. Werft und Reederei haben sich bezüglich der Auslieferung des Schiffes auf Mitte Juli 2015 vereinbart. „MS „Helgoland“ verlässt Baudock“ weiterlesen

Ab Juli mit der MS “Helgoland” auch ab Hamburg!

Tageskreuzfahrten auch ab Hamburg

Gerade hat die Reederei Cassen Eils bekannt gegeben, dass die MS “Helgoland” ab dem 04. Juli auch von Hamburg (Landungsbrücken) nach Helgoland Tageskreuzfahrten unternehmen wird.

Helgolandschiff MS Helgoland
MS “Helgoland”

Auszug Pressemitteilung vom 25.03.

“Ab dem 4. Juli fährt das neue LNG-Schiff an den Wochenenden ebenfalls ab den Hamburger Landungsbrücken nach Helgoland. Samstags und sonntags genießen die Fahrgäste eine direkte Schiffsabfahrt ab Landungsbrücke 6 im Herzen von St. Pauli. Dann geht es auf der Elbe vorbei an dem Hamburger Stadtteil Blankenese, der Flussmündung und schließlich – nach einem Zwischenstopp in Cuxhaven – hinaus auf die Nordsee nach Helgoland. Zusätzlich haben Gäste täglich die Möglichkeit bequem mit dem Partner „metronom“ ab Hamburg Hauptbahnhof nach Cuxhaven und via Bustransfer zum Anleger zu fahren, um von dort aus ihre Weiterfahrt mit dem Schiff nach Helgoland zu genießen. Immer freitags gilt dieses Angebot mit direktem Schiffstransfer zurück nach Hamburg.”

Fahrplan

Fahrplan des Helgolandschiffes MS Helgoland
Fahrplan MS Helgoland

„Ab Juli mit der MS “Helgoland” auch ab Hamburg!“ weiterlesen