„Open Ship“ auf der „Bad Bramstedt“ (Küstenwache)

„Open Ship“ am Samstag 27.08.2011

Am 27. Und 28.08.2011 feiert die Bundespolizei in Cuxhaven ihr 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Grunde besteht auch die Möglichkeit für „Sehleute“ am Samstag 27.08. ab 12:00 Uhr, auf dem Gelände der Otto Wulf GmbH am Helgoländer Kai, das Schiff „Bad Bramstedt“ der Bundespolizei zu besichtigen.
Neben der Besichtigung und verschiedenen Vorführungen, auch aus der Luft, per Helikopter, wird das Ganze musikalisch vom Bundespolizeiorchester Hannover und dem Shantychor aus Dorum untermalt.Ein besonderes „Highlight“ wird bestimmt auch die Autogrammstunde von Schauspielern aus der ZDF-Serie „Die Küstenwache“ sein.

Buntes Programm in der Kasernenstraße

Am Sonntag 28.08. ab 12:00 Uhr geht es dann an Land in der „Kasernenstraße 7“ in Cuxhaven weiter. Dort geht es auch mit einem bunten Rahmenprogramm weiter. Diensthundeführer zeigen mit Ihren Hunden, was sie können. Streifenwagen können besichtigt werden und eine Hüpfburg steht bereit.
Eine Besonderheit wird mit der Ausstellung eines „Jugendzimmers“ geboten. Eltern können sich anhand typischer versteckter Gegenstände darüber informieren, ob ihre Kinder gefährdet sind, in die Drogen- oder Graffitiszene abzurutschen.

(Quelle: Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion See Cuxhaven und der Bundespolizeiinspektion Bremen)

BP 24 – Typ: P65 (Bad Bramstedt)

Küstenwachschiffe "Bad Bramstedt" und "Bayreuth"
vorn: „Bad Bramstedt“ / hinten: „Bayreuth“

Name:                                 „Bad Bramstedt“
Rufzeichen:                         DBGX
Länge:                                  65,90 m
Breite:                                  10,60 m
Tiefgang:                            3,20 m
Wasserverdrängung:       1030 BRZ
Antrieb:                              MTU 16 V 1163 TB 73
Gesamtgewicht:                880 Tonnen
Höchstleistung:                 1 x 5200 kW
Höchstgeschwindigkeit: 21,5 Knoten
Baujahr:                             2002
Bauwerft:                          Abeking & Rasmussen
Indienststellung:             06.12.2002
GL-Nummer:                   094775

(Quelle Bild: Bundespolizeiinspektion See Cuxhaven)

Eine Antwort auf „„Open Ship“ auf der „Bad Bramstedt“ (Küstenwache)“

  1. Nabend,

    Na dass hört sich ja nicht schlecht an. Da kann man sicherlich von den Darsteller(innen) ein paar Autogramme abstauben, doch dafür ist im Moment echt das Zugticket zu teuer um nach Cuxhaven gekommen zu sein. =(. Tja hätte man vorher wissen müssen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.