Rettet den “Alten Fischereihafen”

Auch mir ist der Alte Fischereihafen hier in Cuxhaven ans Herz gewachsen und darum möchte ich auf diesem Wege die Initiative zur “Rettung des Alten Fischereihafens”, initiiert durch Herrn Bernhard Jaeger, unterstützen!

Nachfolgend weitere Informationen zu dieser Initiative:

1. Rettet den Alten Fischereihafen !

Für die Zukunft zu arbeiten heißt nicht nur Neues schaffen,sondern auch Altes bewahren !
Ich habe diese Initiative ins Leben gerufen, um die verschiedenen Aktivitäten der Unterstützer unseres Alten Fischereihafens zu bündeln bzw. zu koordinieren. Ich will nicht in Konkurrenz zu anderen  Personen oder Gruppen stehen sondern mit allen zusammenarbeiten. Denn schließlich haben wir alle ein Ziel: Die Erhaltung und Sanierung des Alten Fischereihafens. Für mich hat Cuxhaven zwei Keimzellen: Zunächst, weit zurückliegend, unser Schloss aus der Zeit vom Amt Ritzebüttel und, neuzeitlicher, der alte Hafen. Erst mit dem Hafen erschien auch die Stadt selbst auf der Landkarte. Man kann diese zweite Keimzelle nicht einfach verfallen lassen und letztendlich zuschütten.
Die Initiative ist politisch und parteilich unabhängig und soll es auch bleiben. Sie steht offen für alle, offen für betroffene Krabbenfischer, Anlieger, Cuxhavener Bürger und alle die, die diesen Hafen,  so wie ich, lieben und erhalten wollen.
Verbesserungsvorschläge, Ideen, Strategien sind ausdrücklich erwünscht !

Auf der Internetseite http://www.alter-fischereihafen.de/ können Sie weitere Einzelheiten erfahren. Sie finden dort auch vier interessante Versteigerungsobjekte, die ich gestiftet habe, um von dem Erlös die Verwaltungskosten zu tragen. Daneben sind auch schon Spenden eingegangen.

Auch wenn die Cuxhavener Nachrichten davon berichten, dass vor paar Tagen ein positives Gespräch mit den Fischern, N-Ports und dem Dreigestirn Stabbert – Getsch – Ferlemann stattfand, bleibe ich, bleiben viele mit denen ich gesprochen habe, skeptisch. Versprochen wurde in der Vergangenheit sehr viel. Wer den Alten Fischereihafen von heute kennt, weiß was davon eingehalten wurde. Außerdem betrifft das Vorgehen bzw. das Versäumnis seitens N-Ports nicht nur die Fischer, sondern alle Cuxhavener !
Bei allen Protesten gilt: Keine Gewalt, keine Sachbeschädigung !

Verantwortlich: Bernhard Jaeger, Am Alten Hafen 5 / Schillerstrasse 7, 27472 Cuxhaven         tel.  0162  44 64 751
(Gastauthor: Bernhard Jaeger)

 

2. Rettet den alten Fischereihafen!

verantwortlich: Bernhard Jaeger
Kontakt: Fischereihafen [at] medionmail [dot] comO162   44 64 751
“Für die Zukunft zu arbeiten, heißt nicht nur Neues schaffen, sondern auch Altes bewahren!

Ich suche Mitstreiter !

Ohne parteipolitischen Hintergrund möchte ich Pläne, Ideen, Strategien aller koordinieren die, wie ich,  den Alten Fischereihafen erhalten wollen. Es ist besser wenn alle zukünftigen Aktionen abgesprochen werden. Dieses möchte ich gerne tun. Büro, Schaufenster und Anlaufpunkt wird meinem Antiquariat in der Schillerstraße 7 sein.

Zur ersten Finanzierung der Initiative stifte ich ein Fernsteuerungsmodell vom Rettungskreuzer Adolph Bermpohl nebst Tochterboot Vegesack als, ca. 120 cm lang.Dachbodenfund, “etwas” verstaubt, leicht reparaturbedürftig, incl. der Funksteuerung.
Es wäre schön, wenn sich auch Firmen an der Auktion beteiligen, die das Model eigentlich “gar nicht brauchen“, sondern dann z.B. für die Modellsammlung der Seefahrtsschule stiften.Dieses kann gerne aus Werbegründen geschehen….
Versteigerung, Startpreis € 150,- Dauer 14 Tage, ab Heute.

Benötigt werden zunächst eine funktionierenden Hompage sowie Sponsoren und die Unterstützung der Medien, hier an vorderster Stelle die Cuxhavener Nachrichten. Alles weitere unter der oben angegebenen Telefonnummer oder e-mail Anschrift. Bitte Bedenken Sie, dass diese Initiative noch keine zwei Tage alt ist und noch nicht voll durchorganisiert ist.

Cuxhaven, 12. September 2011 Bernhard Jaeger
(Gastauthor: Bernhard Jaeger)

3. Rettet den Alten Fischereihafen!

Beteiligen Sie sich auch an unserer Unterschriftensammlung

Listen bekommen Sie im Antiquariat Jaeger, Schillerstrasse 7, per e-mail zum ausdrucken bei fischereihafen [at] medionmail [dot] com¬¬oder auf unserer Internetseite http://www.alter-fischereihafen.de/. Dort können Sie die Listen runterladen oder sich direkt eintragen. Unterstützen Sie uns, indem Sie diese Listen bei Ihrem Bäcker, Ihrem Arzt oder sonst wo auslegen und an uns zurückgeben !

verantwortlich: Bernhard Jaeger, Initiative “Rettet den Alten Fischereihafen“ Schillerstrasse 7
(Gastauthor: Bernhard Jaeger)

Und hier könnt Ihr die Unterschriftenliste herunterladen:

unterschriftenliste

 

Eine Antwort auf „Rettet den “Alten Fischereihafen”“

  1. Auch mir ist der Alte Fischereihafen hier in Cuxhaven ans Herz gewachsen und darum möchte ich auf diesem Wege die Initiative zur “Rettung des Alten Fischereihafens”, initiiert durch Herrn Bernhard Jaeger, unterstützen!
    (Gastauthor: Bernhard Jaeger)

    Sie unterhalten sich mit sich selber,Herr Jaeger :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere